7 TIPPS FÜR STRESSFREIES REISEN

 

 

 

 

 

 

 

E

gal, ob Urlaub oder Geschäftsreise. Das letzte, was du dabei willst, ist unnötiger Stress. Um deine Reise so angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es zwei Regeln: Sei vorbereitet und vermeide es zu hetzen. Natürlich lässt sich nicht alles im Voraus planen, jedoch ist es durchaus möglich, sich auf Hindernisse und ernste Probleme vorzubereiten.

Hier einige Tipps, wie du böse Überraschungen vermeiden und stressfrei reisen kannst.

 

 

trtyrfdgadgadsfcvx

dfgdfagdfgadfg

adfgadgdafgadfgadfg

dafgadfgadfgad

adgdgfadfg

.

Finde den richtigen Ort

Nimm dir Zeit und lies online Bewertungen von Hotels und Attraktionen. Oder frage Freunde, die bereits dagewesen sind. So vermeidest du Frust.

 

Bleib flexibel

 Vermutlich hat es dich viel Geld und Mühe gekostet, zu deinem Reiseziel zu gelangen. Deshalb solltest du sicher gehen, dass du das meiste aus dieser Zeit machst, auch wenn es teurer wird. Wenn der Bus laut und überfüllt ist, hole dir lieber ein Taxi.

Reise leicht

 Kleinere und weniger Koffer machen das Reisen leichter und geben dir mehr Flexibilität. Besonders dann, wenn du oft umsteigen musst.

 

Bleib altmodisch

Schreib dir Telefonnummern von Freunden, Adressen und andere wichtige Informationen auf ein kleines Stück Papier. Es ist verlockend alles in deinem Smartphone abzuspeichern, hier besteht jedoch immer das Risiko, dass es gestohlen wird, du es verlierst, oder es einfach kaputt geht.

 

 

Geld und wichtige Dokumente

Stelle vorher sicher, dass deine Ausweisdokumente und Kreditkarten nicht abgelaufen sind. Habe für Notfälle auch immer Bargeld bei dir.

 

Ein Urlaub im Urlaub

Überfordere dich nicht mit einem engen Zeitplan. Du solltest den Mut haben, auch einiges zu verpassen und Zeit einplanen, in der du einfach nichts tust. Denn am Ende sind es genau diese Momente, die einen Urlaub wirklich erholsam gestalten.